Holt Evivo Außenangreifer Tim Elsner an die Rur zurück?

Von: Guido Jansen
Letzte Aktualisierung:
Volleyball / Evivo / Tim Elsner
Der ehemalige Evivo-Spieler Tim Elsner könnte aus Bottrop zurückkehren. Foto: Jansen

Düren. Man nehme ein leeres Blatt. Da schreibe man die Namen Jaromir Zachrich (26), Stefan Hübner (35) und Neuzugang Georg Klein (19) drauf. Dann ist klar, dass sich beim Volleyball-Bundesligisten Evivo Düren noch viel tun wird, bis der neue Trainer Söhnke Hinz (42) Anfang August die Saisonvorbereitung eröffnen kann.

Mit den drei oben genannten Namen ist die Fraktion Mittelblock ausverkauft. Es fehlen also noch zwei Zuspieler, ein Libero, zwei Hauptangreifer und vier Spieler für die Position Außenangriff.

Welche Namen als nächstes auf dem Zettel auftauchen werden, ist schwer zu sagen. Es könnten Fabian Kohl (21), Nicolai Kracht (22) oder Merten Krüger (20) aus dem aktuellen Kader sein. Libero Kohl will sich bis zum Wochenende äußern. Ob er seinem Studium Vorrang gibt, oder der neuen Maßgabe, dass auch die Studenten künftig den vollen Umfang von zehn bis elf Trainingseinheiten pro Woche bewältigen müssen, bleibt abzuwarten.

Hinz kündigte an, bei Bedarf auch schon mal um 7.30 Uhr morgens zu trainieren, falls die Studenten im Team um 10 Uhr verhindert sind. Krüger gilt nach seiner starken Saison als Wunschkandidat für eine Vertragsverlängerung. Auch im Falle von Kracht stehen die Zeichen auf Verlängerung. Kohl, Kracht und Krüger sind jung, talentiert, entwicklungsfähig und mit Erfahrung ausgestattet.

Im Fall von Christoph Eichbaum (28) hängt die Entscheidung nicht von Evivo ab. Der Außenangreifer will sich entscheiden, ob er sich ganz auf seinen Beruf konzentriert oder noch ein Jahr Beruf und Leistungssport gleichzeitig ausübt. Der Kameruner Olivier Ngongny (23) erhält wahrscheinlich keinen Vertrag.

Selbiges gilt für Felix Isaak (21). Der Blocker wird mit dem TV Rottenburg in Verbindung gebracht. Keine Tendenz gibt es derzeit bei dem Polen Kamil Kacprzak (27), dem Australier Matthew Young (29) und dem Niederländer Michael Olieman (28). Bei ihnen wird es davon abhängen, wen Evivo neu anwerben kann.

Zwei Namen für den Außenangriff stehen im Raum. Zum einen könnte der ehemalige Spieler Tim Elsner (27) aus Bottrop zurückkehren. Elsner war zuletzt häufiger bei Evivo-Heimspielen anzutreffen. Der nächste Kandidat: Christian Fromm (20) vom VfB Friedrichshafen. Das große Talent sitzt bei den Häflern meist nur auf der Bank und bringt genau das mit, was Düren auf der Außenposition braucht: Durchschlagskraft.

Weder zu Elsner noch zu Fromm wollten sich die Verantwortlichen äußern.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert