Heimspielauftakt für die Alemannia-Mädels

Von: Hans-Peter Leisten
Letzte Aktualisierung:
maubachbild
Auch die kleinen Volleyball-Fans fiebern der dritten Erstligasaison entgegen: Am Samstagabend um 19 Uhr schlagen die Damen von Alemannia Aachen zum ersten Heimspiel auf. Foto: Andreas Steindl

Aachen. Die ersten Spiele waren erfolgreich und machen Appetit auf den Heimspielauftakt: Am Samstag, 4. Dezember, 19 Uhr, schlagen die Volleyballerinnen von Alemannia Aachen gegen Sonthofen in der Sporthalle Neuköllner Straße auf.

Viele neue Gesichter wird man sehen, das Team ist neu formiert. Die Stimmung wird aber sein wie in den vergangenen zwei Erstligajahren - grandios.

Auch die Eintrittspreise sind im Wesentlichen gleich geblieben, im Einzelnen wie folgt (normal/ermäßigt): Tageskarte 8/5 Euro; Dauerkarte 100/60 Euro; 10er Karte 72/45 Euro; Tageskarte VIP 30; Dauerkarte VIP 250 Euro. Ermäßigter Eintritt steht für Senioren (älter 65 Jahre), Schüler, Studenten (gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises) und Menschen mit Behinderung sowie Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Kinder unter zehn Jahren haben freien Eintritt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert