Düren - Evivo steigt ins Training ein

Evivo steigt ins Training ein

Von: jan
Letzte Aktualisierung:

Düren. . Die Pause ist schon wieder vorbei. Ab Montag beginnt für die Bundesliga-Volleyballer von Evivo Düren wieder der Trainingsalltag.

Nach dem Aus im Halbfinale gegen den VfB Friedrichshafen war eine Woche Pause. Zwei Gründe gibt es für die Wiederaufnahme des Trainings. Zum einen gilt es für Christian Dünnes, Stefan Hübner, Merten Krüger, Jaromir Zachrich und Fabian Kohl, sich auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten.

Wie berichtet sind die fünf Dürener von Bundstrainer Raul Lozano in den erweiterten Kader der Nationalmannschaft berufen worden. Die Lehrgänge in Stützpunkt in Heidelberg beginnen Mitte Mai. Die Düren wollen gut vorbereitet in das harte Training der Nationalmannschaft einsteigen.

Der zweite Grund: Für gewöhnlich testet Evivo in den Wochen nach der Saison mögliche Neuzugänge. Das wird auch in der kommenden Woche der Fall sein. Wer im Probetraining vorspielt wollten die Evivo-Verantwortlichen nicht sagen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert