Evivo siegt konzentriert und druckvoll

Von: jan
Letzte Aktualisierung:
Evivo Düren / Vladimir Rakic
Verwandelte den Matchball gegen Rottenburg mit einem Block: Vladimir Rakic. Foto: Jansen

Düren. In der Volleyball-Bundesliga kommt Düren immer besser ins Rollen. Im Heimspiel gegen den TV Rottenburg war der Gast chancenlos. Düren gewann 3:0 (25:19, 25:18, 25:17).

Evivo lieferte eine konzentrierte und druckvolle Vorstellung ab und konnte so einen schnellen Sieg vor 1800 Zuschauern in der Arena Kreis Düren feiern.

Mit einer der besten Saisonleistungen bisher ist damit die erfolgreiche Revanche für die viel kritisierte 0:3-Niederlage im Hinspiel gelungen.

In der Bundesliga bleibt Düren Sechster und hat jetzt Kurs in Richtung Playoffs genommen. Am kommenden Wochenende muss die Mannschaft von Sven Anton auswärts beim VC Olympia Berlin antreten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert