Düren - Evivo: Eichbaum und Isaak gehen

Evivo: Eichbaum und Isaak gehen

Letzte Aktualisierung:

Düren. Felix Isaak und Christoph Eichbaum haben das Evivo-Team verlassen. Die beiden früheren Leistungsträger tauchen im Kader des Volleyball-Bundesligisten für die kommende Saison nicht mehr auf.

Isaak zieht es zum EnBWTV Rottenburg, Eichbaum wird sich beruflich neu orientieren. Der studierte Wirtschaftsprüfer beginnt eine Laufbahn außerhalb des Volleyballs.

Damit haben inzwischen neben Trainer Sven Anton sieben Spieler Evivo verlassen. Dem stehen derzeit sieben Neuzugänge gegenüber. Ein weiterer Außenangreifer steht noch auf der Wunschliste der Verantwortlichen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert