Evivo Düren: Versöhnlicher Abschluss

Von: sis
Letzte Aktualisierung:
evivo_bu
Mit einem 3:0 beim punktlosen Schlusslicht RWE Volleys Bottrop gehen Dürens Volleyballer in das Weihnachtsfest. Foto: Franz Sistemich

Düren. Versöhnlicher Abschluss für Evivo Düren: Mit einem 3:0 (25:22, 25:15, 27:25) beim punktlosen Schlusslicht RWE Volleys Bottrop gehen Dürens Volleyballer in das Weihnachtsfest.

Nach ausgeglichenem Beginn setzte sich Düren im ersten Satz mit 10:7 vorentscheidend ab. Im zweiten Abschnitt sorgten Christian Fromm mit starken Aufschlägen sowie die Block- und Feldabwehr für einen mehr als deutlichen 25:15-Satzgewinn.

Satz 3 verlief spannend. Bei 22:19 schien Düren den zwei Punkten endgültig entgegenzusteuern, dann aber hatten die Hausherren bei 25:24 Satzball. Aber: Düren blockte, Bottrop hing im Nertz, Düren blockte wieder - 27:25 für die Rheinländer. Mit diesem vierten Saisonsieg klettert Evivo auf den siebten Platz.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert