Evivo: Dick und Rakic gehen

Von: ja
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die personellen Planungen beim Volleyball-Bundesligisten Evivo Düren laufen auf Hochtouren.

Am Freitag gab Geschäftsführer Rüdiger Hein auf DZ-Nachfrage bekannt, dass sich der Club von Vladimir Rakic und Sven Dick trennen wird. Dick, von Evivos Ex-Trainer Bernd Werscheck einst als „Mister Zuverlässig” geadelt, trug als Außenangreifer seit 2002 das Dürener Trikot und war an allen drei Finalteilnahmen beteiligt. Der serbische Mittelblocker kam im Jahr 2006 an die Rur.

Ersatz für die beiden Abgänge hat Evivo indes noch nicht gefunden. Der 26-jährige Außenangreifer Rene Reinaerts vom elffachen niederländischen Meister Piet Zoomers hinterließ beim ersten Probetraining am Donnerstag zwar einen guten Eindruck, die Entscheidung über einen Wechsel an die Rur aber ist noch nicht gefallen. „Wir werden ihn in weiteren Einheiten noch beobachten”, betonte Hein am Freitag.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert