Zweimal Bradley beim US-Sieg gegen Mexiko

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
bradleyfo13
Michael Bradley (rechts), hier mit Physiotherapeut Andreas Blum im Borussia-Park, traf für die US-Nationalmannschaft gleich zweimal gegen Mexiko. Foto: Dieter Wiechmann

Columbus/Boston. Michael Bradley vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat der USA einen erfolgreichen Auftakt in die letzte Runde der WM-Qualifikation beschert.

Der 21 Jahre alte Angreifer erzielte am Mittwoch (Ortszeit) in Columbus/Ohio beide Treffer beim 2:0-Sieg im Prestigeduell gegen Mexiko.

Zunächst traf der Sohn von US-Nationaltrainer Bob Bradley in der 43. Minute nach einer Kopfballvorlage von Bayern Münchens Landon Donovan zum 1:0.

In der Nachspielzeit legte Bradley vor 23.776 Zuschauern nach einem erneuten Zuspiel von Donovan seinen zweiten Treffer nach.

Die Homepage wurde aktualisiert