Spielt Friend oder Colautti in der Startelf?

Von: zva
Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach. Risiko oder Vorsicht? Michael Frontzeck wird genau abwägen, ob er am Samstag (15.30 Uhr, Borussia-Park) gegen Werder Bremen Rob Friend nach zweiwöchiger Pause in die Stammelf beruft oder den Kanadier als Joker erst einmal auf die Bank setzt.

Sonst wird der Trainer keine Veränderungen gegenüber der Startelf der letzten Woche vornehmen.

Voraussichtliche Aufstellung: Bailly - Levels, Brouwers, Dante, Daems - Bradley, Marx - Reus, Arango - Colautti (Friend), Bobadilla
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert