Overath kündigt Abschied für 2013 an

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Wolfgang Overath will sein Amt als Präsident des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln 2013 aufgeben. „Dann wird es, glaube ich, Zeit, dass ein Jüngerer übernimmt.”

„Ich mache das jetzt fast sieben Jahre und denke, dass ich mit 70 auch mal wieder in ein normales Leben zurück will”, sagte der Weltmeister von 1974 der „Bild”-Zeitung (Freitag).

Overath, der seit 2004 Chef des Traditionsvereins ist, sagte weiter: „Dass ich schon donnerstags hoffe, dass alles gut geht, nach Siegen ein wunderbares Wochenende habe, aber nach Niederlagen am Boden zerstört und lustlos bin, das brauche ich dann nicht mehr.”

Die Homepage wurde aktualisiert