Marbella - Nullnummer beim Test zwischen Wolfsburg und Gladbach

Nullnummer beim Test zwischen Wolfsburg und Gladbach

Letzte Aktualisierung:

Marbella. Mit einer Nullnummer haben sich die beiden Bundesligisten VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach in einem Fußball-Testspiel getrennt.

Die Ligarivalen lieferten sich am Freitag im spanischen Marbella zwar ein intensives Match, Torchancen blieben beim leistungsgerechten 0:0 aber rar. Die beste Gelegenheit hatte Wolfsburgs Mittelfeldregisseur Diego (32.). Er scheiterte am gut aufgelegten Gladbacher Keeper Marc-André ter Stegen.

Die VfL-Stürmer Grafite und Mario Mandzukic nutzten ihre wenigen Gelegenheiten nicht konsequent genug. Im Angriff des Tabellenletzten Mönchengladbach agierte der in der Winterpause verpflichtete Ex-Wolfsburger Mike Hanke unauffällig.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert