Muskelfaserriss bei Marco Reus

Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbachs Stürmer Marco Reus hat sich im Relegationsspiel gegen den VfL Bochum (1:0) einen Muskelfaserriss an den linken Adduktoren zugezogen.

Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, wird Reus intensiv behandelt und bis Montag nicht trainieren. Offen ist, ob er am Mittwoch im Rückspiel in Bochum eingesetzt werden kann.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert