Mönchengladbach gegen Hoffenheim ohne Marx

Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss in der Partie am Freitag (20.30 Uhr/Sky) bei 1899 Hoffenheim (20.30 Uhr/Sky) auf Thorben Marx verzichten. Der defensive Mittelfeldspieler fällt wegen eines Schambein-Ödems aus, wie Borussia-Trainer Michael Frontzeck am Mittwoch erläuterte.

Tobias Levels kehrt nach Ablauf seiner Gelbsperre wieder in den Kader zurück. Nur die langzeitverletzten Spieler Christian Dorda und Jan- Ingwer Callsen-Bracker stehen Frontzeck außer Marx nicht zur Verfügung.

Im Duell des Tabellenneunten Hoffenheim mit der punktgleichen Mannschaft vom Niederrhein, die vor dem 23. Spieltag Rang elf einnimmt, sieht Frontzeck die Gastgeber im Vorteil: „Individuell gehört Hoffenheim nach wie vor zu den stärksten Teams der Liga”, sagte er.

In bislang fünf Begegnungen der 1. und 2. Liga gelang Borussia Mönchengladbach noch kein Sieg gegen die Kraichgauer.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert