Matmour erkrankt, Marin kehrt zurück

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach kann im Duell mit Spitzenreiter VfL Wolfsburg wieder auf Marko Marin zurückgreifen. Der Jung-Nationalspieler musste zuletzt wegen einer Gelbsperre pausieren und wurde in der Partie beim Karlsruher SC (0:0) schmerzlich vermisst.

Dafür muss Trainer Hans Meyer voraussichtlich auf den an einer fiebrigen Grippe erkrankten Karim Matmour verzichten. Damit dürften für Oliver Neuville die Chancen auf einen Einsatz von Beginn an steigen.

Die Gladbacher, die am Samstag mit der Unterstützung von rund 50 000 Zuschauern rechnen können, benötigen im Kampf um den Klassenverbleib jeden Zähler.

Doch Meyer warnte vor den in diesem Jahr noch unbesiegten Wolfsburgern. „Der Abstieg schwebt wie ein Damoklesschwert über uns. Das wird ein verdammt schweres Spiel - schwerer als gegen die Bayern”, meinte der Borussen-Coach am Donnerstag.

Die Homepage wurde aktualisiert