Freiburg/Mönchengladbach - Idrissou geht von Freiburg nach Mönchengladbach

Idrissou geht von Freiburg nach Mönchengladbach

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Idrissou
Stürmer Mohamadou Idrissou (rechts, Archivbild) wechselt innerhalb der Fußball-Bundesliga vom SC Freiburg zu Borussia Mönchengladbach.

Freiburg/Mönchengladbach. Stürmer Mohamadou Idrissou wechselt innerhalb der Fußball-Bundesliga vom SC Freiburg zu Borussia Mönchengladbach. Der Wechsel des ablösefreien Angreifers an den Niederrhein ist nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa unter Dach und Fach und soll in den kommenden Tagen bekanntgegeben werden.

Bestätigen wollte Idrissou, der sich derzeit bei seiner Mutter in Kamerun aufhält, den Transfer am Montag aber noch nicht. „Ich kann im Moment dazu nichts sagen”, erklärte der 30-Jährige.

Idrissou, der mit Kamerun bei der WM in der Vorrunde ausgeschieden war, soll auch eine Offerte des türkischen Meisters Bursaspor vorliegen. Ein Wechsel in die Türkei schien im Vergleich zur Bundesliga aber die unsichere Variante.

Beim SC Freiburg stand Idrissou zweieinhalb Jahre unter Vertrag und absolvierte in dieser Zeit 74 Erst- und Zweitligabegegnungen für die Breisgauer (25 Tore). Insgesamt kommt der frühere Hannoveraner und Duisburger bislang auf 106 Erstligaspiele.

Die Homepage wurde aktualisiert