Gladbach weiter ohne Marx: Reus wieder fit

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
reusfo28
Schweigen ist Silber, Tore schießen Gold: Marco Reus bejubelt sein 2:0 gegen Mainz. Foto: imago/Fishing 4

Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach kann im Spiel bei Borussia Dortmund am Samstag (18.30 Uhr) wieder auf Marco Reus zählen. Der gebürtige Dortmunder musste wegen einer Innenbanddehnung das U 21-Länderspiel gegen Island absagen, konnte aber am Mittwoch wieder trainieren.

Verzichten muss Trainer Michael Frontzeck aber weiterhin auf Thorben Marx (Schambeinverletzung). Die seit drei Spielen unbesiegten Gladbacher warten seit fast zwölf Jahren auf einen Erfolg in Dortmund. „Der BVB hat große Ziele. Das wird eine ganz heikle Aufgabe”, sagte Frontzeck.

Die Homepage wurde aktualisiert