Mönchengladbach - Gladbach beim BVB oder: ein Schneeball in der Hölle

Gladbach beim BVB oder: ein Schneeball in der Hölle

Von: Bernd Schneiders
Letzte Aktualisierung:
anderson26
Droht mit einer Oberschenkelzerrung auszufallen: Verteidiger Bamba Foto: imago/

Mönchengladbach. Eine Geheimtraining gibt es am Borussia-Park öfter. Zur Zeit ist es schwierig für Michael Frontzeck, taktische Feinheiten einmal unter Ausschluss der Öffentlichkeit einzustudieren: Im Stadion, dem Rückzugsort der Geheimnisträger, wird der neue Rollrasen für die Frauen-WM verlegt.

Damit ist auch ein noch geheimerer Geheimplan für das Spiel am Samstag bei Borussia Dortmund hinfällig: die Entmottung der Alt-Verteidiger. Trainer Michael Frontzeck (46) könnte hinten links, Sportdirektor Max Eberl (37) rechts und Teammanager Steffen Korell (39) innen spielen. Zyniker würden behaupten: Viel schlechter könnte es mit Borussias Abwehrreihe durch den Einsatz des Oldie-Trios auch nicht mehr werden. Denn morgen droht mit Bamba Anderson der achte Defensivspieler auszufallen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert