Fortuna-Trainer Meier: „Aus Würstchenbude keine Großraumdiskothek”

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Trainer Norbert Meier wünscht sich beim Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf mehr Planungssicherheit. „Hier weiß man oft nicht, wie es weitergeht, was natürlich an den finanziellen Möglichkeiten liegt. Der Verein muss strukturell wachsen, und das dauert”, sagte Meier bei „Sport Bild Plus” (Dienstag).

Meier, der die Düsseldorfer von der 3. Liga in die Bundesliga geführt hatte, meint, dass die Fortuna in ihrem finanziellen Spielraum begrenzt sei: „Man macht auch nicht in drei Tagen aus einer Würstchenbude eine Großraumdiskothek.”

Das Spiel gegen Bundesliga-Tabellenführer Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) stuft Meier ein als „eines wie jedes andere. Wir haben andere Sorgen, als uns Tag und Nacht mit Bayern zu beschäftigen.” Die Chancen auf einen Punktgewinn sieht er als gering an: „Wir sind Lichtjahre entfernt von den Bayern.”

Die Homepage wurde aktualisiert