Saarbrücken - Die Alemannia holt den ersten Auswärtssieg

Die Alemannia holt den ersten Auswärtssieg

Von: red
Letzte Aktualisierung:
alemannia
Sascha Rösler erzielte den Ausgleich. Foto: Andreas Steindl

Saarbrücken. Alemannia Aachen hat den ersten Auswärtssieg der Saison eingefahren: Der Fußball-Drittligist gewann am Dienstagabend beim 1. FC Saarbrücken mit 2:1 (0:1).

Zumindest für 24 Stunden schob sich der Zweitliga-Absteiger somit auf Platz drei. Sascha Rösler (51.) und Freddy Borg (82.) drehten nach der Pause einen 0:1-Rückstand durch den Kanadier Adam Straith (30.) zum 2:1-Auswärtserfolg über den 1. FC Saarbrücken.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert