Cigerci entscheidet sich für Türkei

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach. Fußballprofi Tolga Cigerci will nach sechs Einsätzen für die U-19- und zwei für die U-20-Auswahl des DFB den deutschen Nachwuchs-Nationalmannschaften den Rücken kehren.

„Mein Herz schlägt rot, deshalb habe ich mich entschieden, für die Türkei zu spielen”, sagte der Mönchengladbacher dem „Kicker” (Donnerstag). Es sei „keine Entscheidung gegen den DFB, sondern für die Türkei”, meinte der 20-Jährige. Seinen deutschen Pass will er behalten. Der türkische sei beantragt und solle in den kommenden Tagen eintreffen.

Laut „Kicker” ist derzeit noch offen, ob Mittelfeldtalent Cigerci vorerst in die U-21-Auswahl der Türkei oder direkt in die A-Nationalmannschaft berufen wird.

Die Homepage wurde aktualisiert