Auszeit gegen Münster: Marcel Heller für ein Spiel gesperrt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Schneller Marcel Heller: In di
Auszeit gegen Preußen Münster: Marcel Heller ist am Montag vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes „wegen einer versuchten Tätlichkeit gegen den Gegner in einem leichteren Fall nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen Handlung” mit einer Ein-Spiel-Sperre belegt worden. Foto: Wolfgang Birkenstock

Aachen. Auszeit gegen Preußen Münster: Marcel Heller ist am Montag vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes „wegen einer versuchten Tätlichkeit gegen den Gegner in einem leichteren Fall nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen Handlung” mit einer Ein-Spiel-Sperre belegt worden.

Der 26-Jährige war am Samstag beim Spiel in Babelsberg in der 84. Minute mit Rot vom Platz gestellt worden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert