Köln - 1. FC Köln muss Nachfolger für Claus Horstmann suchen

1. FC Köln muss Nachfolger für Claus Horstmann suchen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
claus horstmann fc köln
Verlässt den FC: Der Kölner Geschäftsführer Claus Horstmann, hier vor dem Spiel 1. FSV Mainz 05 - 1. FC Köln am (10. April 2012. Foto: dpa

Köln. Beim 1. FC Köln kommt das Personalkarussell nicht zum Stillstand. Nach zahlreichen Veränderungen in verschiedenen Top-Positionen des Clubs verlässt Claus Horstmann, Vorsitzender der Geschäftsführung, den Absteiger aus der Fußball-Bundesliga Ende Juni 2013.

Laut einer FC-Mitteilung vom Freitag hat das Vereinspräsidium diesem Wunsch bereits entsprochen. Horstmann war mehr als 13 Jahre für den FC tätig. Er wolle „außerhalb des Profifußballs eine neue Führungsaufgabe” übernehmen, hieß es. Sein Vertrag läuft Ende Juni kommenden Jahres aus.

„Claus Horstmann hat in seinen 13 Jahren den FC durch gute Zeiten und schwere See geführt, mit einem Höchstmaß an Loyalität, mit großem Einsatz und Führungsstärke. Wir sind Claus Horstmann sehr dankbar, dass er uns bis zum Ende seiner Tätigkeit seinen vollen Einsatz zugesichert hat und für die Einarbeitung eines Nachfolgers zur Verfügung stehen wird”, sagte FC-Präsident Werner Spinner. Bei der Suche nach einem Nachfolger gelte „Qualität vor Zeit”.

Eine Bilanz wollte Horstmann zum jetzigen Zeitpunkt nicht ziehen. Der Abschied entspreche aber seiner persönlichen Lebensplanung. „Aus Gründen der weiteren Planung ist es gut und richtig für alle Beteiligten, frühzeitig Klarheit zu haben”, kommentierte Horstmann seine Entscheidung.

Das FC-Präsidium will mit der Suche nach einem Nachfolger unmittelbar beginnen.

Die Homepage wurde aktualisiert