1. FC Köln holt Rumänen Ionita zum 1. Juli

Letzte Aktualisierung:

Köln. Fußball-Bundesligist 1. FC Köln nimmt zum 1. Juli den rumänischen U 21-Nationalspieler Alexandru Ionita unter Vertrag. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

Die Rheinländer statten den Stürmer mit einem Kontrakt bis 30. Juni 2014 aus, der allerdings noch nicht unterzeichnet ist. Mit dem rumänischen Erstligisten Rapid Bukarest ist sich der FC aber schon einig.

Zu den finanziellen Details wurde nichts bekannt. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von rund 2,5 Millionen Euro. Kölns Trainer Zvonimir Soldo bezeichnete Ionita als „Verpflichtung für die Zukunft”.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert