Köln  17.07.2017 17:06 Uhr

Modeste-Botschaft an FC-Fans: Köln eine ganz besondere Etappe

Anthony Modeste Fußballprofi Anthony Modeste hat sich mit einer emotionalen Botschaft an die Fans des Bundesligisten 1. FC Köln gewandt. „Mir geht es darum, unmissverständlich festzuhalten, dass die Zeit beim 1. FC Köln für mich und meine Familie eine ganz besondere Etappe in meinem Leben und meiner Karriere war”, teilte der zum chinesischen Verein Tianjin Quanjian gewechselte Franzose via Instagram mit. Mehr...
Köln  13.07.2017 14:23 Uhr

1. FC Köln: Maskottchen Hennes VIII. hat eine neue Herz-Dame

1. FC Köln Hennes Ziegenbock Hennes VIII. hat wieder eine Herz-Dame. Der Kölner Zoo stellte am Donnerstag Anneliese II. vor, die künftig an der Seite des Maskottchen des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln steht. „Wie sich das gehört, bringen wir Brot und Salz zum Einzug mit”, sagte Zoo-Chef Theo Pagel. Mehr...
Köln  07.07.2017 16:21 Uhr

Wechsel von Anthony Modeste: Tony und das Transfertheater

modeste Und dann war der heftig Umworbene plötzlich doch weg. „Das ist mir nicht leicht gefallen“, sagte Kölns Ausnahmestürmer, „der FC, die Fans und die Stadt sind für mich etwas ganz Besonderes. Ich werde den FC immer im Herzen tragen.“ So lautete die fast schon obligatorische Liebeserklärung des Abwanderungswilligen. Mehr...
Köln  06.07.2017 17:27 Uhr

Tianjin buhlt wohl weiterhin um Modeste

Pierre-Emerick Aubameyang Der chinesische Fußball-Erstligist Tianjin Quanjian intensiviert Medienberichten zufolge sein Werben um und Anthony Modeste wieder. Der Klub soll nun sogar planen, den Stürmer des 1. FC Köln und Borussia Dortmunds Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang im Doppelpack zu verpflichten. Mehr...
Köln  03.07.2017 21:12 Uhr

Modeste zelebriert sein unfreiwilliges FC-Comeback

14907376.jpg Rund 2000 begeisterte Fans waren beim dem Trainingsauftakt des 1. FC Köln. Rekordtransfer Jhon Cordoba gerät dabei fast zur Nebensache. Und während einige fehlten, war mit Anthony Modeste einer dabei, den man an dem Tag eher 7500 Kilometer weiter im Osten vermutet hätte. Mehr...
Köln  02.07.2017 19:38 Uhr

Modeste versucht Wogen nach gescheitertem Transfer zu glätten

Anthony Modeste Nach dem gescheiterten Wechsel nach China kann sich Stürmer Anthony Modeste auch weiter eine Zukunft beim 1. FC Köln vorstellen. „Der 1. FC Köln ist und bleibt meine Heimat, unabhängig von den handelnden Personen. Ich kann erhobenen Hauptes sagen, dass ich diesen Verein liebe”, sagte der 29-jährige Franzose der „Bild am Sonntag”. Mehr...
Köln  28.06.2017 14:02 Uhr

Modeste wechselt nicht nach China: FC beendet Verhandlungen

Modeste Der Rekordtransfer von Stürmer Anthony Modeste vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zum chinesischen Erstligisten Tianjin Quanjian kommt nicht zustande. Der FC teilte am Mittwoch mit, dass er die Verhandlungen abgebrochen habe und Modeste in Köln bleibe. Mehr...
Köln  20.06.2017 18:12 Uhr

Modeste und der lange Abschied vom 1. FC Köln

Modeste Der Transfer von Torjäger Anthony Modeste vom 1. FC Köln zum chinesischen Klub Tianjin Quanjian FC scheint nur noch eine Frage des „wann“, nicht mehr des „ob“. Zwischen 35 und 40 Millionen Euro soll den Chinesen die Verpflichtung des 29-jährigen Franzosen wert sein. Fragen und Antworten zum größten Transfer der Kölner Vereinsgeschichte. Mehr...
 20.06.2017 18:11 Uhr

Kommentiert: Längst einen Plan in der Hinterhand

14762980.jpg Jetzt ist er weg. Der Abschied von Anthony Modeste kommt nicht besonders überraschend, er war absehbar – und deshalb ist er auch nicht so tragisch, wie manche es gerne hätten: Der 1. FC Köln wird nicht auseinanderbrechen, nur weil Modeste nach China geht. Mehr...
Köln  02.06.2017 15:52 Uhr

Stöger nach Favre-Absage: „Es gibt keinen Kontakt zu Dortmund”

FC-Duo Trainer Peter Stöger hat auch nach der Absage von Lucien Favre Gerüchte über einen Wechsel vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zu Borussia Dortmund eindeutig dementiert. „Nur weil es mehr Leute schreiben, macht es das nicht richtiger”, sagte der Österreicher dem „Express”: „Es gibt keinen Kontakt zu Borussia Dortmund. Es braucht keiner nervös zu werden.” Mehr...
Köln  02.06.2017 10:58 Uhr

Schmadtke fürchtet keinen Stöger-Abgang zum BVB: „Keine Anzeichen”

Peter Stöger Sportchef Jörg Schmadtke vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat derzeit keine Angst, Trainer Peter Stöger an den Liga-Rivalen Borussia Dortmund zu verlieren. „Es gibt keine Anzeichen dafür, dass ich in nächster Zeit mit irgendjemandem in Gespräche einsteigen müsste”, sagte Schmadtke. Mehr...
Köln  21.05.2017 22:09 Uhr

Eine Stadt singt „Halleluja“ für ihren FC

14634152.jpg Wie lange hat es genau gedauert, bis dieser Kölner 2:0-Sieg über Mainz 05, der dem FC Platz fünf in der Tabelle und damit nach 25 Jahren wieder die Qualifikation für die Europa-League-Gruppenphase bescherte, einen herausragenden Platz im Vereinsgeschichtsbuch gefunden hatte? Mehr...
47

Die Homepage wurde aktualisiert