Aachen - Strandatmosphäre beim CHIO genießen

Strandatmosphäre beim CHIO genießen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Soerser Winkel lädt die CHIO-Besucher in diesem Jahr an den Strand ein. Wo noch im letzten Jahr die Kinderbetreuung des Robinson Clubs stattfand, befindet sich nun ein idyllischer Beach-Club. Wer das Öcher Wetter lieber überdacht genießen möchte, muss trotzdem nicht auf den Blick gen Himmel verzichten.

Direkt neben dem Sandstrand lädt ein dreihundert Quadratmeter großes Zelt mit durchsichtigem Dach und gemütlichen Lounge-Möbeln zum Entspannen ein.

Kulinarisch werden die Gäste mit vielfältigen Leckereien von Gambas über Pasta bis hin zu Obst und Kuchen verwöhnt und können es sich abseits des Turnierplatzes richtig gut gehen lassen. Als eine „richtige Wohlfühlecke” beschreibt Ralph Cleef, einer der drei Köpfe des Soerser Winkels, das neue Konzept. „Die Idee war schnell geboren”, ergänzt Alwin Fiebus, „der Sand war ohnehin schon da und vielleicht schaffen wir es auf diesem Wege, auch Besucher hierhin zu locken, die diese Ecke bisher eher gemieden haben.

Ruf als Partymeile

Doch seinem Ruf als „Partymeile des CHIO” will der Soerser Winkel trotz aller Erholung auch weiterhin gerecht werden. „Durch die Flutlichtspringen können wir nicht mehr jeden Abend Live-Musik bieten”, erklärt Heijo Prümper, der Dritte im Bunde. „Wir starten daher schon am kommenden Samstagabend mit einer Pre-Opening Party.” Ab 19 Uhr gibt es Lounge-Musik von DJ Lögi, bevor um 23 Uhr die Rain City Rollers zwei Stunden nonstop abrocken. Am Dienstag stellt der Aachener Karnevalsprinz Rainer I seinen Hofstaat für die kommende Session vor, bevor im Anschluss die vier Amigos nach dem tollen Erfolg im letzten Jahr erneut spielen.

Jeder darf mitmachen

„Auch für den Mittwoch haben wir uns etwas Neues überlegt”, so Fiebus, „alle volljährigen Gäste sind eingeladen, das Bühnenprogramm selbst mitzugestalten und ihr musikalisches Talent unter Beweis zu stellen.” Hierbei fungiert das Publikum als Jury und entscheidet direkt über den Bühnenverbleib des Kandidaten. Jedem Teilnehmer winkt ein Freigetränk zum Aufwärmen, dem Gewinner ein Verzehrgutschein im Wert von 300 Euro. Die Anmeldung mit Musik erfolgt spontan beim DJ. Die Coverband Night in Paris rundet am Freitag das Bühnenprogramm des Soerser Winkels ab. Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert