Statt Elvis muss nun Raffaldo ran

Von: rau
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der vergangene Mittwoch war nicht unbedingt ein Tag, den sich Holger Schmezer freudig rot im Kalender anstreichen würde. Zuerst ereilte ihn am frühen Morgen die Nachricht der positiven Dopingprobe von Isabell Werths Pferd Whisper.

Und am Nachmittag, nachdem sie endlich einmal eine freie Leitung zu dem Dressur-Bundestrainer erwischt hatte, musste Nadine Capellmann ihren Start beim CHIO Aachen kurzfristig absagen.

Ihr Top-Pferd Elvis, mit dem sie 2008 bei den Olympischen Spielen in Hongkong Team-Gold holte, hat sich im Training vertreten und muss einige Tage pausieren.

„Das ist natürlich um so bedauerlicher, als ich Nadine als eine von drei Reiterinnen auf der Liste hatte, die für Isabell in die Equipe nachrücken können”, seufzte Schmezer und schlug der Aachenerin vor, wenigstens ihr Nachwuchspferd Raffaldo beim CHIO Aachen Erfahrungen sammeln zu lassen.

Der dänische Rappwallach ist zwar bereits elf Jahre alt, hat aber noch wenig Erfahrung in der Grand-Prix-Tour. Im Winter feierte das Duo Raffaldo/Capellmann einen Doppelsieg in Paderborn, in Münster gewann es im Januar den Kurz-Grand-Prix. Erst einmal ist der Rappe einen langen Grand Prix gelaufen.

Bunt wie einst Farbenfroh

„Im März habe ich ihn beim Hallenturnier in Dortmund erstmals in einem langen Grand Prix und in einer Kür vorgestellt und war sehr zufrieden, auch wenn sich das nicht gleich in einer vorderen Platzierung niedergeschlagen hat”, erzählt Nadine Capellmann und verrät eine besondere Stärke des bunten Rappwallachs, der mit vier weißen Beinen und einer breiten Blesse so bunt wie der unvergessene Farbenfroh ist: „Er zeigt eine tolle Passage.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert