Radarfallen Bltzen Freisteller

Königin Silvia wird im Juli den CHIO eröffnen

Von: ik
Letzte Aktualisierung:
11760613.jpg
Eröffnet den CHIO: Königin Silvia. Foto: dpa

Aachen. Die schwedische Königin Silvia wird am Dienstag, 12. Juli, die Eröffnungsfeier des CHIO besuchen. Schweden ist das Partnerland des Turniers, das vom 8. bis 17. Juli in der Soers ausgetragen wird.

„Dass ihre Hoheit Königin Silvia nach Aachen kommen wird, zeigt die große Bedeutung, die der CHIO Aachen international genießt“, sagt Frank Kemperman, Vorstandsvorsitzender des veranstaltenden Aachen-Laurensberger Rennvereins ALRV.

„Schweden hat so viel zu bieten – sowohl als Sportnation wie natürlich auch touristisch“, sagte Kemperman. Die Eröffnungsfeier, für die bereits Tickets erhältlich sind, soll wieder unter Flutlicht stattfinden.

Anmerkung der Redaktion: In einer ersten Version des Artikels haben wir den 12. Juni angegeben, jedoch findet das Turnier vom 8. bis 17. Juli statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.