„CHIO 5“: Belgiens Nationaltrainer Peter Weinberg im Video-Interview

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Peter Weinberg CHIO Belgien Trainer Springreiter Nationaltrainer
Seit Anfang des Jahres im Amt: Der Herzogenrather Peter Weinberg ist Trainer der belgischen Springreiter. Foto: Thomas Rubel

Aachen. Im Rahmen des CHIO 2017 interviewt Bernd Mathieu, Chefredakteur der Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten, täglich fünf Minuten einen ganz besonderen Gast. Im dritten Teil hat er den Nationaltrainer der belgischen Springreiter, Peter Weinberg, getroffen.

Zum Jahresbeginn folgte der Herzogenrathter auf Dirk Demersman. Trotz seiner 25 Jahre in der deutschen Spitze des Pferdesports mit 40 bestrittenen Nationenpreisen und jahrelangem Engagement als Assistenztrainer von Herbert Meier bei der deutschen Mannschaft, galt er als Außenseiter. Bekommen hat er den Job aber dennoch und ist jetzt für die belgische Equipe verantwortlich.

Sein Ziel beim diesjährigen CHIO? „Wenn man in Aachen beim Nationenpreis, in dem acht Equipen an den Start gehen, unter die ersten vier kommt, dann ist das schon ein sehr guter Erfolg.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert