CHIO: 160.000 Tickets sind bereits verkauft

Letzte Aktualisierung:
CHIO Aachen - Hinrich Romeike
Der CHIO erfreut sich reger Beliebtheit. Schon 160.000 Tickets sind verkauft. Foto: dpa

Aachen. Genau 100 Tage vor Beginn des CHIO Aachen (26. Juni bis 5. Juli 2009) sind bereits über 160.000 Tickets verkauft worden. „Damit haben wir sogar rund 10.000 Tickets mehr abgesetzt, als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr”, sagt Michael Mronz, Geschäftsführer der Aachener Reitturnier GmbH.

„Das zeigt, dass wir mit der qualitativen Weiterentwicklung unseres Turniers auf dem besten Weg sind, und wir immer mehr Menschen für den CHIO Aachen begeistern können.” Besonders die Tickets für Höhepunkte wie die offizielle Eröffnungsfeier (Dienstag, 30. Juni), den Mercedes-Benz Nationenpreis unter Flutlicht (Donnerstag, 2. Juli) oder auch den RWE Preis von Nordrhein-Westfalen (Freitag, 3. Juli) sind begehrt.

Aber bislang ist einzig der Deutsche Bank Preis in der Dressur (Sonntag, 5. Juli) bereits ausverkauft, für den ROLEX Grand Prix der Springreiter (Sonntag, 5. Juli) gibt es neben Stehplatzkarten noch wenige Sitzplatzkarten. Grundsätzlich sind aber noch Tickets für alle Tage und alle Disziplinen unter der Telefonhotline 0241 9171111 erhältlich.

Wie bereits im Vorjahr läuft auch das Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen 2009, über zehn Tage und startet mit den Voltigierprüfungen am 26. Juni. Erwartet werden rund 300 Sportler und 500 Pferde in den fünf Disziplinen Springen, Dressur, Vielseitigkeit, Fahren und Voltigieren. Im vergangenen Jahr hatte es mit knapp 360.000 Besuchern einen neuen Besucherrekord in der Aachener Soers gegeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert