Radarfallen Bltzen Freisteller
Leverkusen  06.02.2016 20:46 Uhr

Nach unruhigen Tagen: FC Bayern nur 0:0 in Leverkusen

Bayer Leverkusen - Bayern München Bayern München hat sich nach der jüngsten Unruhe nicht weiter von den Verfolgern absetzen können. Im Bundesliga-Topspiel beim Tabellenvierten Bayer Leverkusen musste sich der Spitzenreiter vor 30 210 Zuschauern in der BayArena mit einem 0:0 begnügen. Mehr...
Ingolstadt  06.02.2016 19:21 Uhr

Derbysieger Ingolstadt im Elfmeterglück - Augsburg klagt

FC Ingolstadt - FC Augsburg Diesmal konnte sich der FC Ingolstadt beim Schiedsrichter bedanken. Ein umstrittener Elfmeterpfiff ermöglichte dem Aufsteiger eine Woche nach der krassen Benachteiligung beim 0:2 in Dortmund den umjubelten Derbysieg in der Fußball-Bundesliga gegen den FC Augsburg. Mehr...
Die besten Bundesliga-Bilder
Frankfurt/Main  06.02.2016 19:17 Uhr

Nächstes Spektakel in Frankfurt: Stuttgarts Serie hält

Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart Vor einem Jahr hieß es 5:4 für Stuttgart, das Hinspiel gewann Frankfurt im Herbst mit 4:1. Die Serie spektakulärer Duelle zwischen Eintracht Frankfurt und dem VfB Stuttgart setzte sich auch fort, denn diesmal gewann der VfB mit 4:2 (2:0). Mehr...
Berlin  06.02.2016 18:43 Uhr

0:0 gegen BVB: „Süßer” Punkt für mutige Hertha

Hertha BSC - Borussia Dortmund Nur ganz kurz holten sich Salomon Kalou und Kollegen in der Ostkurve den Beifall ihrer größten Fans ab. Mit dem torlosen Remis gegen die Stars von Borussia Dortmund um den diesmal blassen Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang verteidigten die Berliner Überraschungsrang drei. Mehr...
Mönchengladbach  04.02.2016 20:23 Uhr

Nach zwei Niederlagen: Spielt Dahoud gegen Bremen?

11701560.jpg Nach wie vielen Niederlagen über Grundsätzliches gesprochen werden darf, ist bislang in den Statuten der Fußball-Bundesliga noch nicht geregelt. CrisisControl könnte ein solches System heißen, und André Schubert, der Trainer von Borussia Mönchengladbach, fände seine Einführung eventuell gar nicht schlecht. Mehr...
Mönchengladbach  27.11.2015 21:25 Uhr

Macht Drmic auch in Hoffenheim Freude?

11336055.jpg „Wir haben schöne Wochen vor uns“, sagte Yann Sommer nach dem 4:2 über Sevilla. Kunststück, könnte man anmerken, schließlich steht der Schweizer Nationalspieler bei Borussia Mönchengladbach im Tor und muss nicht so viel laufen wie seine Teamkollegen. Mehr...
Köln  26.11.2015 18:22 Uhr

Mit Luxus-Problemen ans Böllenfalltor

Unter all jene hochmoderne Arenen, die schon seit ein paar Jahren zur Bundesliga gehören, mischt sich seit dem Sommer eine außergewöhnliche Spielstätte. So sagenumworben und kultig, dass sie als Inbegriff für den Fußball gilt, wie er in der Zeit vor seiner Professionalisierung einmal war. Mehr...
Mönchengladbach  20.11.2015 21:23 Uhr

Cheftrainer Schubert über seinen „Aufstieg“ und seine Ideen

11295792.jpg Auch auf dem Papier ist André Schubert nun Cheftrainer – von Borussia Mönchengladbach. Als Interimslösung hatte der 44-Jährige wochenlang die Fachwelt und auch seine Vereinsbosse mit attraktivem und erfolgreichem Fußball verblüfft und letztendlich überzeugt. Mehr...
Mönchengladbach  22.09.2015 08:48 Uhr

Ex-Gladbach-Stars Matthäus und Vogts von Favre enttäuscht

lothar Die Mönchengladbacher Fußball-Urgesteine Lothar Matthäus und Berti Vogts haben Lucien Favre wegen seines Rücktritts als Trainer der Borussia kritisiert. „Ich habe kein Verständnis dafür, dass Favre in dieser Situation den Club im Stich lässt. Er hat die Mannschaft brüskiert”, sagte der ehemalige Bundestrainer Vogts im Gespräch mit Sport1. Mehr...
Wolfsburg  30.11.2014 21:15 Uhr

Von Krise will niemand in Gladbach etwas wissen

9013776.jpg Die üblichen Begriffe, die jeden ehrgeizigen Fußballer ärgern, ließ Christoph Kramer gekonnt ins Leere laufen. Natürlich wurde der Weltmeister im Team von Borussia Mönchengladbach nach der 0:1 (0:1)-Niederlage beim VfL Wolfsburg mit Fragen überhäuft. Ist das eine Krise, die Gladbach erlebt? Fehlt es an Kreativität und Torgefahr? Mehr...
Mönchengladbach  02.11.2014 22:02 Uhr

Mühe mit Favres Geburtstagsgeschenk

8838391.jpg Lucien Favres Augen funkelten verdächtig. Bereits vor dem Spiel und während der letzten Minuten hatten gut 52 000 Zuschauer – die vielleicht 409 Hoffenheim-Fans bereits abgezogen – Borussia Mönchengladbachs Trainer ein Geburtstagsständchen gegeben. Nun aber, nach dem 3:1-Sieg über die Kraichgauer huldigte ihm noch einmal die Nordkurve. Mehr...
22