Mönchengladbach - Eberl: „Messi steht auf unserer Liste“

Whatsapp Freisteller

Eberl: „Messi steht auf unserer Liste“

Von: bsc
Letzte Aktualisierung:
6627659.jpg
Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. Foto: imago/MIS

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl über das Interesse vom FC Barcelona an Torhüter Marc-André ter Stegen und die Verpflichtung von Topstar Lionel Messi.

Die Meldungen über ein Interesse vom FC Barcelona an Torhüter Marc-André ter Stegen sind nicht neu, wie ist der aktuelle Stand?

Eberl: Wenn ich mich recht erinnere, ist Marc bereits seit dem letzten Sommer in Barcelona...

Fakt aber soll sein, dass ter Stegen auf einer Liste Barcas stehen soll.

Eberl: Das hat ein spanischer Sender behauptet und alle übernehmen das. Wir haben auch Messi auf unserer Liste... Fakt ist, dass wir uns in sehr guten Gesprächen mit Marc-André ter Stegen befinden.

Einen neuen Stand gibt es nicht?

Eberl: Nein, aber fest steht, die Entscheidung muss Marc treffen, und das relativ zeitnah. Das ist wichtig für uns und auch für ihn.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert