Mönchengladbachs  12:08 Uhr

Gladbach holt den nächsten Perspektivspieler

Favre Eberl Das Basteln am neuen Kader hatte Max Eberl in der Vorwoche offiziell beendet, mit drei Neuzugängen startete Borussia Mönchengladbach am Montag die Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Nur einen Tag nach dem offiziellen Trainingsauftakt schlug Gladbachs Sportdirektor erneut auf dem Transfermarkt zu. Mehr...
Mönchengladbach  29.06.2015 16:52 Uhr

Gladbachs Trainingsauftakt vor 1000 Fans

8196810.jpg Mit drei Neuzugängen, aber noch ohne zehn Nationalspieler hat Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach die Vorbereitung auf die neue Spielzeit aufgenommen. Bei Temperaturen knapp an der 30-Grad-Grenze bat Trainer Lucien Favre vor rund 1000 Fans seine Spieler zur ersten Laufeinheit auf dem Trainingsgelände im Borussia-Park. Mehr...
Frankfurt  26.06.2015 12:48 Uhr

Bundesliga: Borussen-Duell am ersten Spieltag

Tuchel Favre Borussia Mönchengladbach erwartet ein schwerer Gegner zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre gastiert bei Borussia Dortmund. Das hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) am Freitag in Frankfurt bekannt gegeben. Mehr...
Mönchengladbachs  25.06.2015 17:35 Uhr

Max Eberl: „Transferaktionen sind abgeschlossen“

Favre Eberl „Für uns sind die Transferaktionen abgeschlossen“, erklärt Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl. Die Meldung, der Klub vom Niederrhein sei noch am Innenverteidiger Kara Mbodj vom belgischen Erstligisten Genk interessiert, zwingt ihm nur noch ein müdes Lächeln ab. Mehr...
Mönchengladbach  24.06.2015 10:42 Uhr

Gladbach verpflichtet Elvedi und Egbo

Nico Elvedi Borussia Mönchengladbach hat Nico Elvedi verpflichtet. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, wird der 18 Jahre alte Verteidiger vom FC Zürich einen Vertrag bis Juni 2019 unterschreiben. „Nico Elvedi ist ein großes Talent, dem wir den Sprung in die Bundesliga zutrauen”, sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl. Mehr...
Mönchengladbach/Leverkusen  17.06.2015 16:37 Uhr

Mönchengladbach verpflichtet Josip Drmic

josip drmic Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Ersatz für den zum VfL Wolfsburg gewechselten Fußball-Nationalstürmer Max Kruse gefunden. Vom Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen kommt der Schweizer Josip Drmic zum Champions-League-Starter vom Niederrhein. Mehr...
Mönchengladbach  17.06.2015 16:03 Uhr

Kein Transfer von Ginter nach Mönchengladbach

Denkwürdig Fußball-Weltmeister Matthias Ginter wird nach Informationen des Fachmagazins „Kicker” nicht von Borussia Dortmund nach Mönchengladbach wechseln. Demnach ist der BVB nicht an einem Verkauf des 21 Jahre alten Abwehrspielers interessiert. Mehr...
Mönchengladbach  12.06.2015 20:06 Uhr

Wunschstürmer Josip Drmic im Anflug auf Gladbach

josip drmic Geduld zahlt sich aus: Ein Jahr musste Borussia Mönchengladbach warten, um seinen Wunschstürmer zu bekommen. Josip Drmic hat offensichtlich eingesehen, dass seine Entscheidung letzten Sommer für Bayer Leverkusen statt Gladbach die falsche war. Mehr...
Frankfurt/Main  12.06.2015 14:56 Uhr

Spiele gegen Köln: DFB belegt Gladbach mit Auflagen

1. FC Köln Mönchengladbach Xhaka Osako Borussia Mönchengladbach muss wegen Zündeleien seiner Fans eine Geldstrafe bezahlen und künftig für Spiele gegen den 1. FC Köln strenge Auflagen erfüllen. Dies urteilte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Freitag in Frankfurt/Main. Mehr...
Köln  11.06.2015 21:27 Uhr

Patrick Herrmann sprintet in den Fokus

10246939.jpg Gespielt waren über 80 Minuten. Für jemanden, der gerade seinen Urlaub unterbricht, ist das eine harte Zeit. Trotzdem zog er noch einmal einen Sprint an, 30, 40 Meter, dann beschleunigte er noch einmal. Die Zuschauer honorierten den feinen Einsatz kurz vor Schluss mit Szenenapplaus. Mehr...
Mönchengladbach/Köln  11.06.2015 11:06 Uhr

„Überglücklich, aber auch ärgerlich“: Herrmanns neue Sommer-Pläne

Herrmann Das Debüt könnte ein Hinweis darauf sein, dass Patrick Herrmann seine Sommerpläne auch im nächsten Jahr verändern muss. Der Gladbacher ist ein Kandidat für Löws EM-Kader 2016. Nur das 1:2 gegen die USA passt nicht so recht in seinen realisierten Traum vom ersten Länderspiel. Mehr...
Mönchengladbach  26.05.2015 14:04 Uhr

Sippel kommt, wird Blaswich verliehen?

Tobias Sippel Borussia Mönchengladbach hat Tobias Sippel, 27, vom 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Der Torwart ist ablösefrei und erhält einen Vertrag bis Juni 2018. Mehr...
36
Mönchengladbach  25.05.2015 20:37 Uhr

Bewegende Abschiede mit Spaßverderbern

10135790.jpg Lucien Favre wird sich bestimmt durch die Hintertür verabschieden, sollte unter seiner Regie Borussia Mönchengladbach einmal einen Titel holen. Ganz bestimmt. Die Gefahr, noch euphorischer gefeiert zu werden, wäre dann ja noch größer als an diesem stimmungsvollen 23. Mai 2015, als ganz Mönchengladbach seinen Fußballer-Helden huldigte. Mehr...
36
Mönchengladbach  22.05.2015 21:44 Uhr

Vom Abgrund in die Champions League

10109185.jpg Der sportliche Beitrag von Roel Brouwers, 33, an den wegweisenden Spielen Richtung Champions League ist eher gering. Ganze 38 Sekunden steht er auf dem Platz, eingewechselt in der dritten Minute der Nachspielzeit. Mehr...
Mönchengladbach  22.05.2015 20:31 Uhr

Emotionen im Borussia-Park: Abschied von Daems und Marx

10109900.jpg Samstagnachmittag, die 75. Minute: Die Zuschauer im Borussia-Park erheben sich von ihren Plätzen, es gibt Ovationen: für Filip Daems, 36, und Thorben Marx, 33, die noch einmal 15 Minuten Einsatzzeit bekommen, bevor sie ihre Karriere bei Borussia Mönchengladbach (Daems) bzw. ganz (Marx) beenden. Mehr...
Mönchengladbach  21.05.2015 21:04 Uhr

Und am Ende spielt Roel Brouwers doch

10108441.jpg Es ist ein wunderbarer Zeitvertreib in der Kabine derzeit. Wer will welchen Gegner in der Champions League? Roel Brouwers fände folgende Konstellation nicht schlecht: „FC Chelsea, Real Madrid und Ajax Amsterdam, wenn sie die Qualifikation schaffen“, sagt Brouwers – und grinst. Mehr...
Mönchengladbach  18.05.2015 14:10 Uhr

Gladbach erwartet schwere Champions-League-Gruppengegner

9562548.jpg Nach der erstmaligen Qualifikation für die Champions-League-Gruppenphase geht Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach von hochkarätigen Gegnern aus. Der Verein rechnet wegen des UEFA-Koeffizienten von 33,883 (Platz 64) mit dem vierten Lostopf. Mehr...