Toilettenfrau
Mönchengladbach  22.12.2014 12:40 Uhr

Vertragsverlängerung: Stranzl bleibt ein weiteres Jahr

Stranzl Abwehrchef Martin Stranzl hat sein Karriereende erneut verschoben und bleibt dem Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ein weiteres Jahr erhalten. Dies teilte der Club am Montag mit. „Martin ist für unsere Mannschaft eine wichtige Korsettstange. Wir freuen uns, dass wir ihn ein weiteres Jahr an uns binden konnten”, sagte Sportdirektor Max Eberl nach der Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2016. Mehr...
Augsburg  21.12.2014 20:53 Uhr

Gladbach zollt Augsburg Respekt

9138885.jpg Als der Abend in Augsburg schon weit fortgeschritten war, ließen sich noch immer vergnügte Weihnachtsgrüße in den Arenagängen vernehmen. Drei Stunden lag der 2:1 (1:1)-Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach bereits zurück, da verabschiedeten sich die letzten Mitarbeiter in die Winterpause. Mehr...
Mönchengladbach  19.12.2014 18:18 Uhr

Stranzl steht wohlmöglich vor der Rückkehr

7592184.jpg „Wir haben nur eine kurze Vorbereitung und einen Tag weniger Zeit für die Erholung“, sagt Borussia Mönchengladbachs Trainer Lucien Favre. „Aber wir werden da sein“, heute zum Hinrundenabschluss beim FC Augsburg. Raffael (Muskelfaserriss im Oberschenkel) fällt aus, Roel Brouwers‘ Einsatz ist wegen einer Oberschenkelverhärtung noch offen. Mehr...
Mönchengladbach  18.12.2014 17:30 Uhr

Demut statt Träumereien von der Champions League

9123788.jpg Der Mann würde sich in Mönchengladbach wohl fühlen: „Es ist immer die gleiche Leier. Das schöne Gerede geht mir langsam auf den Sack“, schimpfte Zlatko Junuzovic nach dem 1:4 mit Werder Bremen im Borussia-Park. „Wir spielen teilweise einfach schlecht.“ Mehr...
16
Mönchengladbach  17.12.2014 22:15 Uhr

Zwei doofe Tore und ein wacher Kruse

Borussia_Moenchengla_43654455.jpg „Abschlussfahrt nach Mönchengladbach“, hatte die Homepage von Werder Bremen vor der Bundesligapartie bei Borussia getitelt fürs letzte Auswärtsspiel des Jahres 2014. Eine Wortwahl mit Risiko, wenn man die schlechteste Abwehr der Liga besitzt. Mehr...
16
Mönchengladbach  16.12.2014 23:01 Uhr

Wer ist Favres Mann für „doofe“ Tore?

9112164.jpg Viktor Skripnik stellt Lucien Favre vor ein Problem. „Wir kassieren zu viele doofe Tore“, hat Bremens neuer Trainer erkannt. Wer aber ist bei Borussia Mönchengladbach zuständig für diese Art von Treffern? Die Antwort ist nicht einfach, zumal der Trainer bekanntlich gerne mit Offensiv-Spielern operiert, die sich der Kategorisierung orthodoxer Stürmer entziehen. Mehr...
Unterföhring  16.12.2014 14:11 Uhr

Gladbacher Spiel in Sevilla live auf Kabel eins

BorussiaSevilla Im Sechzehntelfinale der Europa League überträgt Kabel eins am 19. Februar (21.05 Uhr) die Partie von Borussia Mönchengladbach beim Titelverteidiger FC Sevilla live. Das teilte der TV-Sender am Dienstag mit. Mehr...
Mönchengladbach  16.12.2014 13:15 Uhr

Grippaler Infekt: Fällt Traoré gegen Bremen aus?

8591271.jpg Borussia Mönchengladbach bangt vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen am Mittwoch (20 Uhr) um den Einsatz von Ibrahima Traoré. Der Neuzugang aus Stuttgart leidet wie Reservist Fabian Johnson an einem grippalen Infekt. Noch keine Option für die Partie gegen das Schlusslicht ist Abwehrspieler Martin Stranzl, dessen hartnäckige Oberschenkelbeschwerden weiterhin keinen Einsatz zulassen. Mehr...
Nyon/Mönchengladbach  15.12.2014 14:04 Uhr

Gladbach gegen Titelverteidiger Sevilla: „Sehr unangenehm”

FC Sevilla In der K.o.-Runde der Europa League hat Borussia Mönchengladbach in Titelverteidiger FC Sevilla einen der stärksten Gegner aus dem Lostopf gezogen. „Das ist natürlich kein einfaches Los. Sevilla ist Titelverteidiger, aber wir werden alles daran setzen, eine Runde weiterzukommen”, sagte Borussia Flügelstürmer Andre Hahn. Mehr...
Leverkusen  14.12.2014 21:40 Uhr

Wie so häufig: Roel Brouwers trifft gegen Leverkusen

9101022.jpg Wer auch immer vor langer Zeit einmal den Begriff vom „intensiven Spiel“ geprägt hat, er hätte ein Paradebeispiel sehen können am Sonntag in Leverkusen. Obwohl sowohl Bayer als auch Borussia Mönchengladbach am Mittwoch bzw. Donnerstag noch international gefordert waren, boten die beiden Spitzenteams der Fußball-Bundesliga beste Unterhaltung, Kampf und Leidenschaft, und Technik und Taktik kamen auch nicht zu kurz. Mehr...
34
Leverkusen  14.12.2014 17:40 Uhr

Kein Sieger in Leverkusen: Bayer und Gladbach trennen sich 1:1

Bayer Leverkusen - Borussia Mönchengladbach Champions-League-Achtelfinalist Bayer Leverkusen hat mit dem 1:1 (1:1) im Westderby gegen Borussia Mönchengladbach wichtige Punkte verschenkt, bleibt aber zu Hause ungeschlagen und rückte auf Platz drei vor. In einem unterhaltsamen und rasanten Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga hat sich die Gäste-Elf von Trainer Lucien Favre den Auswärtspunkt dank einer beachtlichen Steigerung nach der Pause mehr als verdient. Mehr...
34
Mönchengladbach  12.12.2014 21:50 Uhr

Die Bayer-Elf spürt den Atem der Borussia

9090264.jpg Es war eigentlich ein Festabend für Lucien Favre: Souverän war seine Mannschaft in die K.o.-Runde der Europa-League eingezogen, seine Mannschaft hatte beim 3:0 über den FC Zürich den richtigen Mix aus Kontrolle, Offensivgeist und defensiver Stabilität gefunden. Mehr...
Mönchengladbach  12.12.2014 12:29 Uhr

Eberl über Kramer-Verbleib: „Er hat sich noch nicht entschieden”

Kramer Slider Weltmeister Christoph Kramer steht seinem Team im Verfolgerduell am Sonntag bei Bayer Leverkusen zur Verfügung. Der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach war am Donnerstag im Europa-League-Spiel gegen den FC Zürich mit dem Fuß umgekickt und anschließend vom Platz gehumpelt. Mehr...
Mönchengladbach  11.12.2014 21:56 Uhr

Hrgota & Co. sorgen für warme Gefühle

 Traoré Xhaka Borussia Mönchengladbach darf am mollig-warmen Europa-League-Bollerofen überwintern. Und nicht nur das: Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre erwärmte obendrein ihre Anhänger durch ein hochverdientes 3:0 (1:0) mit spektakulären Toren gegen den FC Zürich und zieht damit als Gruppenerster ins Sechzehntelfinale ein. Mehr...
16
Mönchengladbach  11.12.2014 10:57 Uhr

Kramer wehrt sich gegen Kritik von Vogts

Kramer Slider Fußball-Weltmeister Christoph Kramer hat sich mit deutlichen Worten gegen Kritik von Berti Vogts zur Wehr gesetzt. „Was soll ich mich mit einem beschäftigen, der vor vierzig Jahren mal gegen den Ball getreten hat. Wenn es jetzt einer wäre, der irgendwie wichtig ist, würde mich das beschäftigen. Aber so ...”, sagte der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach der „Bild” (Donnerstag). Mehr...
Mönchengladbach/Leverkusen  10.12.2014 13:40 Uhr

Kramer legt sich fest: Im Sommer zurück nach Leverkusen

Christoph Kramer Fußball-Weltmeister Christoph Kramer hat sich auf eine Rückkehr nach der Saison von Borussia Mönchengladbach zu Bayer Leverkusen festgelegt. Auch wenn er sich weiter sehr wohlfühle in Gladbach, „habe ich einen Vertrag in Leverkusen und werde dort - Stand jetzt - ab Sommer spielen”, sagte der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler der „Sport Bild” (Mittwoch). Mehr...
Mönchengladbach  09.12.2014 15:20 Uhr

Stranzl wieder im Mannschaftstraining

7592184.jpg Borussia Mönchengladbachs Abwehrchef Martin Stranzl ist nach einer hartnäckigen Muskelverletzung im Oberschenkel wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Dies teilte der Club am Dienstag mit. Mehr...
Mönchengladbach  08.12.2014 16:27 Uhr

Gladbach-Stürmer Max Kruse am Sprunggelenk verletzt

Max Kruse Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss vorläufig auf Nationalstürmer Max Kruse verzichten. Er zog sich im Spiel gegen Hertha BSC am Samstag (3:2) einen Kapseleinriss im rechten Sprunggelenk zu, wie die Borussia am Montag mitteilte. Mehr...
Mönchengladbach  07.12.2014 21:09 Uhr

Wenn die Erleichterung euphorisch wird

9056279.jpg Vom sportmedizinischen Standpunkt aus müssten Bundesligaklubs ihren Angestellten Interviews unmittelbar nach dem Schlusspfiff verbieten: akuter Sauerstoffmangel. Auch Patrick Herrmann fehlte die Zeit zum Luftholen. Und so schaffte es Borussia Mönchengladbachs flinker Stürmer in seiner Analyse des 3:2-Siegs gegen Hertha BSC innerhalb von sieben Sätzen drei Mal das Wörtchen „super“ zu benutzen. Mehr...
Mönchengladbach  07.12.2014 11:32 Uhr

Auch ohne große Leichtigkeit: Verdienter Arbeitssieg

Borussia_Moenchengla_43531123.jpg Es muss nicht immer schön sein! Mit einem verdienten Arbeitssieg hat Borussia Mönchengladbach seine kleine Talfahrt wieder beendet. Der Sieg gegen Hertha BSC Berlin soll nun Schwung für den Endspurt bis zur Winterpause geben. Mehr...
29