Aachen - U23-Test: Leverkusen schlägt Aachen 6:1

U23-Test: Leverkusen schlägt Aachen 6:1

Letzte Aktualisierung:
Testpiel
In einem Testspiel zweier verstärkter U23-Mannschaften von Bayer Leverkusen und Alemannia Aachen auf dem alten Tivoli hat der Nachwuchs von Alemannia Aachen mit 1:6 verloren. Foto: Wolfgang Birkenstock

Aachen. Leverkusen hat gesiegt (mit 6:1), Aachen hat gewonnen (an Erfahrung): In einem Testspiel zweier verstärkter U23-Mannschaften von Bayer Leverkusen und Alemannia Aachen auf dem alten Tivoli sah es nur ganz kurz danach aus, als würden die Schwarz-Gelben mithalten können.

Nach 12. Minuten hatte es auf Aachener Seite zum ersten Mal eingeschlagen. Helmes hatte aus 22 Metern genau in den Winkel getroffen. Pierre Lasogga besorgte vier Minuten später den Pausenstand von 0:2.

Ein von Abdul Özgen verwandelter Foulelfmeter brachte Aachen in der 55. Minute noch einmal kurz heran, dann packte Helmes den Hammer aus: Drei Treffer (66., 75. Foulelfmeter und 78.) besiegelten den Untergang der Aachener, bevor Dominik Drexler in der 85. Minute das halbe Dutzend voll machte.

Dennoch war Aachens U23-Coach Eric van der Luer nicht unzufrieden: „Diese Spiele zeigen den Jungs, welche Schritte sie noch gehen müssen. Insgesamt haben sie es gut gemacht - sie haben sich nach Kräften gewehrt.”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert