Aachen - „Straßenköter” freuen sich auf die Hauptstadt

„Straßenköter” freuen sich auf die Hauptstadt

Von: Christoph Pauli
Letzte Aktualisierung:
hyballabild
Aachens Trainer Peter Hyballa im Einsatz. Foto: Wolfgang Birkenstock

Aachen. Über 10.600 Hunde sind in Berlin laut Umweltverwaltung gemeldet. Die Dunkelziffer ist hoch, viele Vierbeiner haben vergessen, sich anzumelden. Am Montag kommen noch ein Dutzend „Straßenköter” dazu.

Die waren allerdings so freundlich, sich im Vorfeld anzumelden. Sie schauen vorbei im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, um sich dann gegen 23 Uhr wieder Richtung Aachen aufzumachen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert