Nico Herzig vor Rückkehr zum Tivoli

Von: pa
Letzte Aktualisierung:
herzig24
Nico Herzig. Foto: firo

Aachen. Es ist kein Gerücht mehr. Alemannia Aachen will Nico Herzig zurückholen. Nach Informationen unserer Zeitung laufen bereits die Verhandlungen mit Arminia Bielefeld.

Beim Liga-Konkurrenten kam der Innenverteidiger am Sonntag nicht zum Einsatz, stattdessen war er auf dem Weg nach Aachen, wo er am Montag morgen schon erstmals trainieren könnte.

Sollten sich die Klubs einigen, könnte Herzig schon am Montag wieder Alemanne sein. Ein direkter Einsatz beim Spiel gegen St. Pauli ist allerdings eher unwahrscheinlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert