Aachen - Marek Mintal sagt Aachen ab

Marek Mintal sagt Aachen ab

Von: Christoph Pauli
Letzte Aktualisierung:
mintalbild
Flirt ohne Erfolg: Marek Mintal, ausgewiesener Torjäger, wird nicht für Alemannia Aachen auflaufen. Den Nürnberger zieht es in die USA. Foto: imago/Chai van der Laage

Aachen. Alemannias Fußball-Jahr endete mit dem schönen Weihnachtslied: „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.” Zwei Tage vor dem großen Fest träumten Tausende Fans am Tivoli nach dem Pokalerfolg über Frankfurt schon einmal von einem größeren Ausflug am 21. Mai, wenn in der Hauptstadt das deutsche Pokalfinale ausgetragen wird.

Der erste Ausflug im neuen Jahr führt Alemannia dann tatsächlich nach Berlin, bei Union Berlin wird am Freitagabend die Rückrunde gestartet. Diesmal geht es allerdings um die 2. Liga, und die Begeisterung ist etwas geringer: 100 Karten wurden im Vorverkauf abgesetzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert