Ex-Alemanne Lasnik trägt wieder Schwarz-Gelb

Von: bj
Letzte Aktualisierung:

Aachen/Breda. Die Trikotfarbe seines neuen Arbeitgebers dürfte Andreas Lasnik bekannt vorkommen: Der 27-jährige Mittelfeldspieler, der von 2008 bis 2010 bei Alemannia Aachen spielte, hat am Freitag einen Zwei-Jahres-Vertrag beim niederländischen Erstliga-Klub NAC Breda unterschrieben.

Der Österreicher spielte in der vergangenen Saison für Willem II Tilburg, stieg mit seinen Kollegen aber aus der Ehrendivision ab.

Da Lasnik als Topscorer seines Teams überzeugte (neun Tore in 33 Spielen), war der Freistoßspezialist bei mehreren Vereinen in Italien, Belgien und den Niederlanden im Gespräch.

Am Donnerstag sagte der 27-Jährige NAC Breda zu, am Freitag trainierte er das erste Mal mit seiner neuen Mannschaft. Bereits am Sonntag im Heimspiel gegen Feyenoord Rotterdam könnte Lasnik zum ersten Mal zum Einsatz kommen.

Mit nur einem Punkt aus den ersten vier Spielen liegt Breda derzeit auf einem Abstiegsplatz.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert