Ex-Alemanne Benbennek: Auch beim SV Ried ist Schluss

Von: pa
Letzte Aktualisierung:
Christian Benbennek
Das Engagement von Christian Benbennek, hier noch als Trainer der Alemannia, beim SV Ried ist beendet. Foto: Benjamin Jansen

Ried. Der SV Ried hat sich nach fünf Niederlagen und 2:14 Toren in Folge von Trainer Christian Benbennek getrennt. Der Ex-Aachener war erst im Sommer gekommen. Ried liegt derzeit auf dem letzten Platz in der österreichischen Liga.

Noch im November 2016 wurde Benbennek als „Trainer des Jahres“ in Oberösterreich ausgezeichnet. Der Tunesier Lassaad Chabbi von Austria Lustenau wird sein Nachfolger bei den „Wikingern“.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert