Erik Meijer findet seine zwei Trainer-Favoriten

Von: pa
Letzte Aktualisierung:
meijer
Kann nach dem Sieg gegen Ingolstadt endlich wieder lachen: Alemannias Sportdirektor Erik Meijer. Foto: dapd

Aachen. Die Gespräche sind geführt, die Verhandlungen abgeschlossen. Zwei Favoriten hat Erik Meijer bei seiner Trainersuche ausgemacht.

Etwas zurückhaltend gibt Alemannias Manager Informationen in diesen Tagen heraus. Aber es zeichnet sich ab, dass der Klub einen Paradigmenwechsel vollzieht. „Beide sind erfahrene, sehr gute Trainer”, sagt Meijer.

Huub Stevens ist nicht mehr in der Endauswahl. Es könnte also tatsächlich auf Friedhelm Funkel (oder Marcel Koller) hinauslaufen.

Könnte. Auf jeden Fall wird die nächste Lösung deutlich kostspieliger als Peter Hyballa, der nach Eigenauskunft der „billigste” Trainer der Liga war.

Meijer will in den nächsten Stunden mit dem Aufsichtsrat reden, der die Personalie absegnen muss, und dann zeitnah Alemannias neuen Trainer vorstellen.

Entscheidung fällt noch am Montag

Die Entscheidung in der Trainerfrage soll noch am Montagabend fallen, am Dienstag wird Alemannias neuer Trainer aller Voraussicht nach offiziell vorgestellt. Der genaue Termin für die Pressekonferenz steht allerdings noch nicht fest.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert