Die Stürmer treffen: Alemannia fährt ersten Heimsieg ein

Von: bj
Letzte Aktualisierung:
ac-bo06.jpg
Alemannia Aachen hat gegen den Bonner SC den ersten Heim-Dreier der Saison eingefahren Foto: Birkenstock

Aachen. Die Kritik der Aachener Anhänger konzentrierte sich zuletzt auf die Angreifer. Philipp Gödde hatte in den vergangenen Wochen beste Chancen ausgelassen. Seinem Kontrahenten im Rennen um den Stammplatz im Sturmzentrum, Daniel Hammel, erging es nicht viel besser.

Im ersten Flutlichtspiel der Saison gegen den Bonner SC betrieben beide Angreifer Werbung in eigener Sache – sehr zur Freude der Aachener Anhänger.

Mit 3:2 setzte sich die Alemannia gegen den Aufsteiger durch, alle drei Treffer gingen auf das Konto der Abteilung Attacke.

Gödde hatte die Weichen schon früh mit einem Doppelpack auf Sieg gestellt: Nach vier Minuten traf der 22-Jährige aus spitzem Winkel zur Führung, vier Minuten später baute er diese per Kopf aus. Der 2:0-Pausenstand war hochverdient; durch zwei fragwürdige Entscheidungen des Schiedsrichters kamen die Gäste nach dem Seitenwechsel aber zurück ins Spiel.

Nach einem Zweikampf zwischen Lucas Musculus und Tobias Haitz zeigte Bastian Börner auf den Punkt, der Gefoulte verwandelte den Strafstoß souverän (55.). Der Unparteiische stand auch in der 78. Minute im Fokus, nachdem Ugur Dündar einen Freistoß vom Mittelkreis in Richtung Aachener Tor befördert hatte. Der Ball senkte sich hinter Alemannia-Keeper Pascal Nagel, der ein Foulspiel an der Torraumgrenze monierte, ins verwaiste Aachener Tor.

Die letzte, entscheidende Szene sollte Daniel Hammel gehören. Nach schöner Vorarbeit von Dominik Ernst bugsierte der eingewechselte Angreifer den Ball mit der Hacke über die Linie (83.) – und machte somit den ersten Heimsieg in dieser Saison perfekt.

Leserkommentare

Leserkommentare (11)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert