Die Alemannia schlägt Rot-Weiß Essen 2:1

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Alemannia Essen
Fußball-Drittligist Alemannia Aachen hat am Samstagabend ein Testspiel gegen den Regionalligisten Rot-Weiß Essen 2:1 (1:0) gewonnen. Foto: Andreas Steindl

Aachen. Fußball-Drittligist Alemannia Aachen hat am Samstagabend ein Testspiel gegen den Regionalligisten Rot-Weiß Essen 2:1 (1:0) gewonnen.

Vor 4895 Zuschauern auf dem Aachener Tivoli erzielte Neuzugang Timmy Thiele beide Treffer für die Schwarz-Gelben (16./52.). Der Anschlusstreffer der Gäste durch Lukas Lenz (87.) brachte den Sieg der Tivoli-Jungs kurz vor Schluss nicht mehr in Gefahr.

„Heute haben wir nicht so effektiv nach vorne gespielt und zu wenig Druck ausgeübt. Dafür haben wir aber hinten gut gestanden und bis auf das Tor am Schluss wenig zugelassen”, sagte Trainer Ralf Außem.

Alemannia Aachen: Krumpen (46. Flekken), Baumgärtel, Schwertfeger, Olajengbesi, Herröder, Brauer, Kefkir, Streit (46. Demai), Heller (35. Marquet), Borg (61. Pozder), Thiele (68. Leipertz) / Trainer: Ralf Aussem

Rot-Weiss Essen: Kunz (46. Lamczyk), Laletin, Rodenberg (61. Nakowitsch), Dombrowka, Pires-Rodrigues (46. Lemke), Avci (61. Schlomm), Grummel, Grund (46. Guirino), Soukou (46. Ellmann), Sawin (46. Telch), Koep (46. Lenz) / Trainer: Waldemar Wrobel
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert