Alemannia: Zweiter Sieg in der Englischen Woche

Von: bj
Letzte Aktualisierung:
000002515249baa7_ac_bo07.jpg
Die Alemannia sicherte sich auch im zweiten Teil der Englischen Woche mit einem 2:1-Sieg die volle Punktausbeute. Foto: Wolfgang Birkenstock

Aachen. Die Zweitvertretung des VfL Bochum war zuletzt aus der Spur geraten, dem Kantersieg bei Aufsteiger FC Hennef (8:0) am dritten Spieltag folgten fünf Niederlagen in Serie. Ausgerechnet auf dem Tivoli, ein Ort, an dem noch kein Team in dieser Saison drei Punkte mitnehmen konnte, sollte der Negativtrend enden. Doch daraus wurde nichts.

Die Alemannia sicherte sich auch im zweiten Teil der Englischen Woche die volle Punktausbeute: Mit 2:1 besiegte die Elf von Trainer Peter Schubert den Bochumer Nachwuchs. Den Grundstein für den vierten Sieg auf dem Tivoli im fünften Spiel legten die Schwarz-Gelben in Halbzeit 1 – auch wenn es zu Beginn nicht danach aussah. 

Die Hausherren drängten auf den Führungstreffer, doch es waren die Gäste, die durch einen Sonntagsschuss von Gianluca de Meo (19.) in Front gingen. Die Aachener Reaktion ließ fünf Minuten auf sich warten, Fabian Graudenz traf zum 1:1. Ein Kopfball von Sturmpartner Kevin Behrens (30.) sorgte schließlich dafür, dass die Alemannia das Spiel innerhalb einer Viertelstunde gedreht hatte. 

In der zweiten Halbzeit nahm der Unterhaltungswert der Partie stark ab, da die Schubert-Schützlinge das Ergebnis über weite Strecken verwalteten. Bochum kam nur noch ein Mal gefährlich vor das Aachener Tor, der Ausflug blieb jedoch ohne Konsequenzen.

Am Ende des Abends blieb die Erkenntnis, dass die Bochumer Serie weitergeht, während die Schwarz-Gelben an einer eigenen – deutlich positiveren - basteln.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert