Aachen - Alemannia trifft im DFB-Pokal auf Gladbach

Alemannia trifft im DFB-Pokal auf Gladbach

Von: dpa/red
Letzte Aktualisierung:
alemannia trainingsauftakt
Fortan sollte sich bei der Alemannia im Training noch mehr reingehangen werden: In der ersten DFB-Pokal-Runde der kommenden Saison kommt Borussia Mönchengladbach an den Tivoli. Foto: Wolfgang Birkenstock

Aachen. Ein echtes Knallerlos für die Alemannia: Borussia Mönchengladbach kommt an den Tivoli. In der ersten Runde des DFB-Pokal trifft das Team von Trainer Ralf Aussem auf die Überraschungsmannschaft und Bundesliga-Vierten der vergangenen Saison.

Das ergab die Auslosung am Samstagabend im EM-Quartier der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im polnischen Danzig. Viola Oberbrecht übernahm als deutsche Frauennationalspielerin die Rolle als Losfee, Oliver Bierhoff präsentierte letztlich die Paarung zwischen der Alemannia und den Fohlen, die mit Sicherheit zu einer der attraktivsten Begegnungen in der ersten Hauptrunde gehört.

„Aus rein sportlicher Sicht ist das natürlich ein ganz schweres Los. Wir werden als klarer Außenseiter in diese Partie gehen. Von der Attraktivität her gesehen ist ein Aufeinandertreffen mit Borussia Mönchengladbach allerdings richtig gut. Die Vorfreude ist groß”, so Trainer Ralf Aussem.

Rekordsieger FC Bayern München trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg. Titelverteidiger Borussia Dortmund muss gegen den Fußball-Viertligisten FC Oberneuland antreten.

Die 32 Erstrunden-Partien finden zwischen dem 17. und 20. August statt. Das Finale steigt am 1. Juni 2013 traditionell im Berliner Olympiastadion.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert