Alemannia trennt sich von Trainer Seeberger

Letzte Aktualisierung:
Seeberger2
Jürgen Seeberger. Foto: dpa

Aachen. Alemannia Aachen hat sich von Trainer Jürgen Seeberger getrennt. Der Zweitligist bestätigte am Samstagabend Exklusiv-Informationen unserer Zeitung. Als Nachfolger sind der ehemaliger Schalker Mike Büskens und der in Hannover zurückgetretene einstige Aachen-Coach Dieter Hecking im Gespräch.

Einen ersten Hinweis gab Sportdirektor Andreas Bornemann am Sonntag schon: „Nach den Trainern Frontzeck, Buchwald und Seeberger, die hier in Aachen ihre erste Cheftrainerstelle - zumindest in Deutschland - bekleidet haben, läuft es eher auf die Variante eines erfahrenen Trainers hinaus.”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert