Aachen - Alemannia trennt sich von Draganidis

Alemannia trennt sich von Draganidis

Von: pa
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Alemannia Aachen hat den Vertrag mit Christos Draganidis aufgelöst. Der Mittelstürmer war in der Hinrunde nicht eingesetzt worden.

Aus schulischen Gründen hatte das Eigengewächs in den letzten Monaten viele Einheiten verpasst. Das anstehende Abitur ist auch das Motiv für den 19-Jährigen, den Verein zu verlassen.

Bis zum Sommer hat die Schule völligen Vorrang, erst danach will der Torjäger der U19 aus dem Vorjahr überlegen, ob und wie er seine sportliche Karriere fortsetzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert