Alemannia: Spiele bis Saisonende terminiert

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Alemannia Burghausen
Saisonendspurt: Die noch ausstehenden Spiele für Alemannias Kapitän Sascha Herröder und seine Mitstreiter wurden terminiert. Foto: Butzhammer

Aachen. Am Dienstagnachmittag hat der Deutsche Fußball-Bund die noch ausstehenden Drittliga-Spiele der Alemannia bis zum Saisonende terminiert. Das erste dieser nun angesetzten Spiele wird an einem Sonntag stattfinden: Am 21. April treten die Aachener ab 14 Uhr beim SV Wehen Wiesbaden an.

Am darauf folgenden Samstag, 27. April, empfangt das Team von Trainer René van Eck ab 14 Uhr den 1. FC Heidenheim auf dem heimischen Tivoli. Die Auswärtspartie beim Halleschen FC wurde für Samstag, 4. Mai, 14 Uhr, angesetzt.

An den beiden letzten Spieltagen werden alle Begegnungen der Dritten Liga zeitgleich um 13.30 Uhr ausgetragen: Am Samstag, 11. Mai, gastiert die Zweitvertretung vom VfB Stuttgart am Aachener Tivoli, am 38. Spieltag reisen die Schwarz-Gelben am Samstag, 18. Mai, zum VfL Osnabrück.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert