Alemannia löst Vertrag mit Peter Hyballa auf

Von: schl
Letzte Aktualisierung:
Hyballa entlassung
Peter Hyballas Vertrag bei der Alemannia wurde in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. Foto: Andreas Steindl

Aachen. Alemannia Aachen hat den Vertrag mit dem beurlaubten Cheftrainer Peter Hyballa im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst.

Der Trainer war nach dem 0:0 in Paderborn zusammen mit Co-Trainer Eric van der Luer am 13. September beurlaubt worden. Hyballa hatte bei der Alemannia noch einen Vertrag bis 2012.

"Es gab und gibt überhaupt keinen Zweifel daran, dass Peter ein Trainer ist, dem die Zukunft gehört. Seine Akribie, Leidenschaft und sein taktischer Verstand sind beeindruckend. Wir alle sind davon überzeugt, dass man Peter Hyballa schon bald wieder als Cheftrainer im Profifußball sehen wird", sagte Sportdirektor Erik Meijer.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert