Aachen - Alemannia lässt Gepäck auf Zypern

Alemannia lässt Gepäck auf Zypern

Von: sch
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Rückreise mit Unannehmlichkeiten: Weil der Flieger von Air Cyprus sonst hoffnungslos überladen gewesen wäre, musste Alemannia fünf von 23 Materialkisten sowie rund 20 Privatkoffer vor der Rückkehr aus dem Trainingslager nach Frankfurt zurücklassen.

Ligakonkurrent FC St. Pauli, der sich ebenfalls auf Zypern für die Rückrunde vorbereitet hat, teilte das Schicksal.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert