Aachen - Alemannia lädt zum „Derby Cup”

Alemannia lädt zum „Derby Cup”

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am 8. August empfängt die Alemannia die beiden Lokalrivalen Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf zum „Derby Cup” in Aachen.

Es wird das erste Testspiel der neuen Spielzeit, das die Schwarz-Gelben auf dem Tivoli bestreiten und damit der Premierenauftritt von Trainer Peter Hyballa und den Neuzugängen vor großer Kulisse.

Ab 16 Uhr treten die drei Mannschaften im Modus „Jeder-gegen-Jeden„” gegeneinander an. Sollte nach den Partien, die jeweils 45 Minuten dauern, Punkt- und Torgleichheit herrschen, entscheidet ein Elfmeterschießen über den Turniersieg.

Der Derby Cup beginnt mit dem Spiel der Alemannia gegen Fortuna Düsseldorf. Es folgt die Begegnung Düsseldorf gegen Leverkusen und das Ende bildet das Aufeinandertreffen der Schwarz-Gelben gegen den Erstligisten Bayer Leverkusen.

Karten für den Derby-Cup sind ab Donnerstag, 1. Juli, erhältlich. Ab 12 Uhr können Sitzplatztickets für 16 Euro (ermäßigt 11 Euro) oder Stehplatztickets für 9 Euro (ermäßigt 6 Euro) erworben werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert