Alemannia holt Punkt in Heidenheim

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Alemannia Aachen hat einen Punkt aus Heidenheim entführt. Beim 1:1 (0:1) zeigten die Schwarz-Gelben vor allem im ersten Durchgang eine überzeugende Leistung.

Vor rund 8000 Zuschauer in der Voith-Arena erzielte Robert Leipertz nach einem schönen Solo den Führungstreffer für den Fußball-Drittligisten (42. Minute). Nach der Pause erhöhten die Gastgeber den Druck und Tim Göhlert (70.) markierte nach einer Ecke den verdienten Ausgleichstreffer für Heidenheim.

Heidenheim bleibt auf dem fünften Tabellenplatz, verpasst aber den Anschluss an die Tabellenspitze, Aachen klettert auf den 13. Platz.

Nach zwei verlorenen Spielen in Serie mit jeweils 1:4-Toren gelang den Heidenheimern wieder ein Punktgewinn. Für die Aachener war es das sechste 1:1 in dieser Saison und das dritte Remis in Serie.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert